zur Presseübersicht

bingo bringt Vereine ins Internet

Vereint ans Netz

Ingolstadt (e) Von den Höhlenfreunden bis zu den Sternguckern: Beim Bürgernetz Ingolstadt (bingo e.V.) sind bereits ein knappes Dutzend Vereine vertreten. Künftig sollen es noch mehr werden, denn die bingo-Macher haben sich zum Ziel gesetzt, das Internet als Informations- und Kommunikations medium auch für die Schanzer Vereinswelt interessant zu machen.
Das Konzept stößt dort auf positive Resonaz: Am jüngsten bingo-Workshop zur Erstellung und Gestaltung von WWW-Seiten, der sich speziell an Vereine richtete, nahmen zehn Vertreter verschiedener Gruppierungen teil. Weitere Vereine haben ihr Interesse bereits angekündigt und arbeiten bereits an ihren Web-Auftritten. Bereits jetzt kann man sich unter der Web-Adresse http://www.bingo.baynet.de/ vereine/ online unter anderem über die Sportvereine ESV, DJK und die Handball-Abteilung des MTV informieren. Eigene Web-Angebote präsentieren auch die Ingolstädter Höhlenfreunde und der Astronomische Arbeitkreis IN. Der nächste Vereins-Workshop ist für den Juni geplant. Interessenten können sich bei der bingo-Geschäftsstelle näher informieren: Tel. (0841) 99107.

(weitergegeben an den Donau-Kurier am 29.05.1997)