bingo
Home
Home
Index
Index
Zurück
zurück
Weiter
weiter


Pressemitteilungen 2007

Oktober 2007

Vista und Office 2007 bei bingo e.V.
Mitgliederversammlung des Bürgernetz Ingolstadt

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Bürgernetz Ingolstadt bingo e.V. erklärte der 1. Vorsitzende Manfred Gilg, dass bingo e.V. der erste Schulungsanbieter in der Region sei, der das Betriebssystem Microsoft Vista und Microsoft Office 2007 schule: "Durch Anschaffung neuer Computersysteme mit modernen Multimedia-Flachbildschirmen ist der Schulungsraum auch technisch wieder auf dem neuesten Stand." Alternativ könne bei entsprechender Nachfrage weiterhin die bewährten Windows XP- und Office 2003-Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten werden. Außerdem seien nun beide Schulungsräume von bingo e.V. auch mit dem alternativen Betriebssystem LINUX und der Bürosoftware Open Office ausgestattet worden. Das Seminarprogramm liege ab sofort im Stadtgebiet aus, der Flyer sei im vhs-Programm beigelegt und könne nun auch heruntergeladen werden. Alle Kurse seien wie immer auch online unter http://schulung.bingo-ev.de abrufbar.

bingo-vorstand-gilg_manfred.jpg (615 KB - 1536 x 2048)
bingo-vorstand-gilg_manfred.jpg (615 KB - 1536 x 2048)
Bild 1: Erster Vorsitzender bingo e.V. Manfred Gilg mit dem neuen Seminarprogramm September 2007 - Februar 2008

bingo-vorstand3.jpg (582 KB - 2048 x 1536)
bingo-vorstand3.jpg (582 KB - 2048 x 1536)
Bild 2: Vom Vorstand des Bürgernetz Ingolstadt bingo e.V. (v.l.): Michael Obster, Manfred Gilg, Rolf Thaller (nicht auf dem Bild: Fabian Lenker)

Das Bürgernetz Ingolstadt hat aufgerüstet

Nach der Sommerpause startet bingo e.V. mit neuem Schulungsangebot durch. Erstmals in der Region werden Microsoft Vista- und Office 2007-Kurse angeboten. In zwei attraktiven Schulungsräumen steht alternativ auch LINUX zur Verfügung. Außerdem kann weiterhin ohne großen Aufwand Windows XP oder Office 2003 geschult werden. Anlässlich der Mitgliederversammlung stellte der Erste Vorsitzende Manfred Gilg (Bild) das neue Seminarprogramm mit den neuen Kursen und Workshops vor. Infos: http://schulung.bingo-ev.de

bingo e.V. ist Internet Know-How

Diesem Slogan wird das Bürgernetz Ingolstadt auch im Herbst-/Wintersemester 2007/2008 gerecht. Neu im Seminar-Programm und auf den Schulungsrechnern ist Microsofts neues Betriebssystem Vista und die Bürosoftware Office 2007. Aber auch Windows XP mit Office 2003 oder LINUX kann weiterhin beschult werden. Hierzu wurden neue Geräte mit Multimedia-Flachbildschirmen angeschafft. Infos: http://schulung.bingo-ev.de

Das Bürgernetz Ingolstadt sucht weitere Bonus-Partner

Um seinen Mitgliedern noch mehr Vorteile zu bieten ist das Bürgernetz Ingolstadt bingo e.V. ständig auf der Suche nach Geschäftsleuten, die ihr Angebot ohne großen Aufwand einem breiteren Publikum zugänglich machen wollen. Der Ein- und Ausstieg in das Bonusprogramm ist jederzeit möglich. Für 2008 ist außerdem wieder das sponsorn des Drucks der Bonuskarten möglich. Infos: http://www.bingo-ev.de/bonuskarte

Das Ingolstädter Bürgerforum bei bingo e.V. wird immer beliebter

Die Zugriffe auf das Bürgerforum Ingolstadt nehmen immer mehr zu, erklärte der erste Vorsitzende Manfred Gilg anlässlich der Mitgliederversammlung des Vereins Bürgernetz Ingolstadt bingo e.V. "Man merkt den Wahlkampf." Der Verein hat mit "Informieren, Diskutieren, Plaudern - Bürgerforum Ingolstadt - www.bingo-ev.de" jetzt einen neuen Slogan entworfen. "Das Forum steht den Bürgerinnen und Bürgern auch weiterhin ohne vorherige Anmeldung offen", so Gilg. Erfreulich sei es, dass sich mitlesende Politiker auch immer wieder zu Wort melden. "Das Bürgerforum ist ein wichtiges Medium geworden."

Hintergrund:

Das Bürgernetz Ingolstadt bingo e.V. versteht sich sowohl als Mittler zwischen Mensch und Maschine, als auch zwischen Menschen. Es ist seit November 1995 in Ingolstadt aktiv und betreibt online das Bürgerforum Ingolstadt. Neben der Volksbildung für alle Bevölkerungsschichten und Zielgruppen werden verschiedene Arbeitskreise für die Mitglieder angeboten: Technik, Bildung, Marketing und Webdesign. Ein umfangreiches Serviceangebot und ein Bonusprogramm runden das Angebot des Vereins ab. Informationen dazu sind über die Vereinshomepage http://www.bingo-ev.de zu finden. Es ist Mitglied im Bürgernetzverband e.V. (http://www.buerger.net) und arbeitet u.a. mit der VHS Ingolstadt und der Linux User Group Ingolstadt e.V. LUGIN (http://www.lug-in.de) zusammen.
Das Seminarangebot des Vereins ist über http://schulung.bingo-ev.de direkt erreichbar.
bingo e.V. bietet jeden Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr regelmäßig einen „Open Surf“ an, bei dem das Internet auch Menschen ohne PC oder schnellem Internetzugang näher gebracht werden kann. In dieser Zeit steht mindestens ein Vereinsmitglied für Fragen zur Verfügung. Termine: http://www.bingo-ev.de

Hinweis: Bitte beachten Sie das Corporate Identity von bingo e.V. (bingo stets klein geschrieben - von Bürgernetz INGOlstadt)

Das bingo-Logo steht Ihnen unter http://www.bingo-ev.de/graphic/general/logo1-3.gif zur Verfügung.

Für Rückfragen oder Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an die
Geschäftsstelle bingo e.V., Münzbergstr. 3a (ab 01.03.2010: Krumenauerstr. 54), 85049 Ingolstadt,
Tel. 0841/33072 (Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr)
Fax: 0841/33073, Email: bingo@bingo-ev.de, http://www.bingo-ev.de


Home
Home
Index
Index
Zurück
zurück
Weiter
weiter


Copyright © 1996-2018 bingo e.V., Seitenersteller: Helmuth Justin, (none)
Infos per e-mail: Info
IMPRESSUM