Was ist das Vereinsziel von bingo e.V.?

Der Bürgernetzverein Bürgernetz Ingolstadt bingo e. V. wurde 1995 gegründet, um das Internet zu verbreiten und es allen interessierten Bürgern näher zu bringen. Neben der Bereitstellung des Zugangs zum Netz der Netze war es von Anfang an ein wichtiges Anliegen von bingo e.V., auch das notwendige Wissen weiterzugeben und über Chancen und Risiken im Umgang mit dem Internet aufzuklären.

 

Neben allgemeinen PC- und Internetschulungen arbeitet der Verein hierzu auch an Projekten, um Senioren die unterschiedlichen Kommunikationsformen des Internets näher zu bringen. Eltern, Kinder und Jugendliche sollen ein Bewusstsein für die Gefahren des sich stetig wandelnden Internets vermittelt bekommen.


Dafür entwickelt bingo e.V. spezielle Konzepte für Informationsveranstaltungen an Schulen weiter. Der Nutzen und der Spaß am verantwortungsbewussten Umgang mit Kommunikation und Information sowie die Begeisterung für neue Technologien mit ihren Implikationen stehen beim Bürgernetzverein an erster Stelle.


Ein weiterer Schwerpunkt des Bürgernetzvereins ist die Wahrung der Bürgerrechte im Netz, da deren Einschränkung immer wieder, häufig auch unterschwellig, droht. Oftmals ist sich der Nutzer gar nicht bewusst, wie und in welcher Tragweite diverse Entscheidungen der Politik, oder aber auch mancher vermeintlich praktische Service, empfindlich in die Privatsphäre des Einzelnen eingreifen. bingo e.V. möchte ein Forum bieten, um Gleichgesinnte zu aggregieren und um sich für die Bürgerrechte im Netz einzusetzen.


Alles in allem sieht sich bingo e.V. als eine Plattform für jeden interessierten Bürger, für Politik, Verwaltung und Medien, rund um Themen des Netzes, der damit verbundenen Technik, den Gefahren, Chancen und Risiken, und stellt sich als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Die nächsten Termine

Service

Unsere Service-Zeiten:
Montag und Donnerstag 18:00-20:00
So erreichen Sie uns:
0841 - 93 135 65
service@bingo-ev.de

bytewerk

#bytewerk@freenode: 40 User online.