Workshop "Grundlagen der Mikrocontroller-Programmierung - Am Beispiel des Atmel AVR"

Einführung in die hardwarenahe Programmierung des Atmel AVR-Mikrocontrollers in der Programmiersprache C. Am Ende des Workshops sollten Sie in der Lage sein, eigene Programme zur Ansteuerung von Aktoren und Einlesen von Sensoren zu entwickeln.

Inhalt

  1. Theorieteil: generelle Funktionsweise (auch für BASCOM-Programmierer interessant)
    • struktureller Aufbau eines Mikrocontrollers
    • Ports (Ein-/Ausgabe)
    • Timer/Counter (Pulsweitenmodulation, Timer-Interrupts)
    • AD-Wandler (Messwerte digitalisieren)
    • Interrupts
  2. Praxisteil: AVR-spezifische Implementierung 
    • Toolchain (avr-gcc, avrdude)
    • LEDs ansteuern (Lauflicht, Blinken, Dimmen)
    • Sensordaten erfassen (Schalter, Temperatursensoren)
    • LCD (Liquid Crystal Display) ansteuern

Umfang

Theorieteil: ca. 2x3h
Praxisteil: ca. 2x3h

Erforderliche Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in der Programmiersprache C (sofern nicht vorhanden, vorher ca. 4h Grundlagen der Programmierung-Schnellkurs möglich).

Für spätere Fragen steht der Dozent per Email oder auch persönlich im Vereinsheim zur Verfügung.

Skript

Die Teilnehmer erhalten die gezeigte Präsentation als pdf

Die nächsten Termine

Service

Unsere Service-Zeiten:
Montag und Donnerstag 18:00-20:00
So erreichen Sie uns:
0841 - 93 135 65
service@bingo-ev.de

bytewerk

#bytewerk@freenode: -1 User online.